Helden des Alltags


Offenheit, Leidenschaft für Leistung, Fähigkeit zur Veränderung, Risikobereitschaft, Übertragung von Verantwortung: Welche dieser Kulturwerte leben wir schon und welche sollten wir noch öfter leben? Wir haben uns in der Welt von OSRAM umgehört und Helden des Alltags befragt.

Welcher Superheld steckt in Dir?

Nitin Tewari, Marketing Manager in Gurgaon, Indien

 

 

„Am meisten identifiziere ich mich mit Leidenschaft für Leistung. Große Ziele lassen sich nur erreichen, wenn man liebt, was man tut. Man sollte mit ­Leidenschaft an die Arbeit gehen – ­jeden Tag.“

Christel Andrzejak, Koordinator für Kundenservice & Logistik in Madrid, Spanien

 

„Als gebürtige Französin habe ich mich bei meinen beruflichen Stationen in ­verschiedensten Ländern immer wieder an neue Kulturen angepasst. Genau das lebe ich auch im Berufsalltag – die Fähigkeit zur Veränderung. Ich finde es wichtig, aufgeschlossen zu sein und offen für Veränderungen. Für mich ist das entscheidend im Leben – besonders in einem internationalen ­Unternehmen wie OSRAM.“

Fauziah Yaakob, Prozessingenieurin in Kulim, Malaysia

 

 „Im Berufsalltag schätze ich besonders Offenheit. Wir müssen in der Lage sein, gegenseitig Feedback zu geben und anzunehmen, um uns gemeinsam zu verbessern.“

Borislav Chernev, Procurement Controlling & Datenanalyst in Plowdiw, Bulgarien

 

 

 „Leidenschaft für Leistung passt am besten zu mir. Täglich nach Ver­besserung zu streben, ist eine treibende Kraft in mir. Und das ist etwas, das ­mich mit vielen Kollegen bei OSRAM verbindet.“

Dr. Olaf Berlien, CEO

 

 

„In meiner Rolle als CEO ist es mir wichtig, Verantwortung an meine Mitarbeiter zu übertragen. Denn solche Freiräume fördern das Engagement und die Zufriedenheit.“

Mario Kirschning, stellvertretender Schichtleiter in Regensburg, Deutschland

 

„Für mich ist der Wert Leidenschaft für Leistung entscheidend. Als stellvertretender Schichtleiter bin ich dafür verantwortlich, dass alle Vorgaben reibungslos umgesetzt werden. Doch auch bei meinen Kollegen begegnet mir Leidenschaft für Leistung am allermeisten. Jeder gibt hier 100 Prozent oder sogar mehr, denn alle wollen ihre Aufgaben erfolgreich erfüllen.“

Welcher Superheld begegnet Dir in Deiner täglichen Arbeit am häufigsten?

Shokrollah Norali-Ghasemi, Business Development Manager in Garching, Deutschland

 

„Für mich ist das die Fähigkeit zur Ver­änderung. Die meisten von uns haben sich unserer Zeit und den Anforderungen des Marktes sehr gut angepasst – und das in jeder Hinsicht. Unsere Ingenieure entwickeln heute digitale Produkte, die bis vor ein paar Jahren in der Lichtindus­trie noch niemand erwartet hätte.“

Lidia Perez, Personalleiterin in Naucalpan de Juárez, Mexiko

 

„Am häufigsten begegne ich dem Wert Leidenschaft für Leistung. Viele meiner Kollegen sind bereit, ihr Bestes zu geben, sind engagiert und verantwortungsbewusst. Ich merke aber auch, dass mir die Werte Fähigkeit zur Veränderung und Übertragung von Verantwortung immer häufiger im Alltag begegnen.“

Elrae Rodriguez Mejia, Fertigungsspezialist in Kulim, Malaysia

 

„Mir begegnet Offenheit am häufigsten. Ich bin neu im Unternehmen und kenne mich in vielen Bereichen noch nicht so gut aus. Doch wenn mir etwas nicht klar ist, weiß ich, dass ich jeden ansprechen kann – ob Kollegen, meinen Manager oder andere Führungskräfte. Diese Kultur der Offenheit hilft mir sehr!“

Greta Bartulyte, Projektmanagerin in Molsheim, Frankreich

 

 „Übertragung von Verantwortung – ­diesen Wert spüre ich am meisten bei OSRAM. Bevor ich vor zweieinhalb Jahren zu OSRAM kam, wurde ich nicht so stark ermutigt, meinem eigenen Urteilsver­mögen zu trauen und auch mal selbst die Initiative zu ergreifen. Meine Chefs haben mich inspiriert und dazu angeregt, wie eine Unternehmerin zu denken. Dank ihrer Hilfe bin ich jetzt viel selbstbewusster im Berufsalltag.“

Ingo Bank, CFO

 

 

„Mich beeindruckt immer wieder, mit welcher Leidenschaft für Leistung unsere Mitarbeiter tagtäglich für unser Geschäft einstehen und wie sehr sie bereit sind, die Extrameile für OSRAM zu gehen. Darauf bin ich sehr stolz.“

Siti Junaida Rahman, Fertigungsspezialistin in Penang, Malaysia

 

 

„Innerhalb von OSRAM erlebe ich ständigen Wandel. Wir alle müssen uns immer wieder anpassen und die Fähigkeit zur Veränderung beweisen – doch das macht unsere Arbeit interessant und herausfordernd.“

Welche Superhelden sollten uns noch öfter begegnen?

Chung Yan Fiona Mak, Commodity Business Manager in Regensburg, Deutschland

 

 

„Wir sind offen für andere Kulturen und haben eine Leidenschaft für Leistung. Und wir können gut mit Veränderungen umgehen. Aber wir sind noch zu wenig bereit, auch mal Risiken einzugehen.“

César Campos, Vertriebsmanager in Carnaxide, Portugal

 

„Manchmal fehlt es uns noch an Offenheit. Ein hohes Maß an Offenheit und eine gute Kommunikation zwischen Führungskräften und Mitarbeitern im gesamten Unternehmen ist entscheidend für den Erfolg von OSRAM. Manager und ­Führungskräfte spielen dabei eine sehr wichtige Rolle – sie können allen Mit­arbeitern mit gutem Beispiel vorangehen.“

 

 

Mohd Firdaus Bin Mohd Zain, Senior Fertigungsspezialist in Penang, Malaysia

 

„In unserem Werk sind Offenheit, Leidenschaft für Leistung und die Fähigkeit zur Veränderung bereits sehr deutlich spürbar. Die Übertragung von Verantwortung sollte vielleicht noch mehr gelebt werden. Doch aus meiner Arbeit als Fertigungsspezialist weiß ich auch, dass das nicht so einfach ist – schließlich müssen ­wir standardisierte Arbeitsprozesse ­einhalten.“

Vineeta Sharma, Leiterin Steuerabteilung Americas, in Wilmington, Massachusetts, USA

 

 

„Wir liefern tagtäglich ausgezeichnete Arbeit, scheuen uns nicht vor Risiken und zeigen Bereitschaft zur Veränderung. Wir könnten Mitarbeitern aber noch mehr Verantwortung übertragen – wenn wir sie dazu befähigen.“ 

 

 

Stefan Kampmann, CTO

 

„Wir müssen noch mehr Produkte und Lösungen entwickeln. Nur so können wir unsere Mission einlösen und das Leben der Menschen verbessern. Und dafür braucht es noch mehr Mut und Offenheit, um die Chancen, die uns die Digitalisierung bietet, zu nutzen.“

Swee Koon Chew, Leiterin Business Administration Sales Asien in Penang, Malaysia

 

 

„Wir leben jeden unserer Kulturwerte und versuchen tagtäglich, sie noch besser umzusetzen. Ich denke allerdings, dass wir in Sachen Offenheit und Risikobereitschaft noch besser werden können.“

 

Helden­geschichten gesucht


In dieser Prisma-Ausgabe haben wir schon einige Helden des Alltags vorgestellt. Wir wissen jedoch, dass bei OSRAM noch jede Menge weiterer Superhelden im Einsatz sind und Tag für Tag zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Ihre Geschichten suchen wir – und benötigen dafür Deine Hilfe: Kennst Du Kolleginnen oder Kollegen, die Dich mit ihrem besonderen Engagement beeindrucken? Die unsere Kulturwerte auf inspirierende Art und Weise leben? Dann erzähle uns davon. Alle Geschichten, die wir bis zum 31. Dezember 2018 an ­prism@osram.com erhalten, veröffentlichen wir im OSRAM Global Intranet. Im Anschluss sind alle Mitarbeiter weltweit gefragt: Ihr könnt abstimmen, welche Heldengeschichte Euch am besten gefällt. Die beste Geschichte wird damit von allen Mitarbeitern weltweit zum Gewinner gekürt.

 

Also: Schick uns einfach eine kurze Beschreibung der Geschichte Deines Superhelden und wie dieser unsere Kulturwerte im Arbeitsalltag lebt an: prism@osram.com