Die Farbe Grün


Jeder Ausgabe der Prisma ordnen wir eine Farbe aus dem Lichtspektrum zu. Erfahren Sie mehr über das Farbkonzept und die aktuelle Fokus-Farbe Grün.

Wir widmen jeder Ausgabe unseres Mitarbeitermagazins ein Fokusthema. Es beschäftigt sich intensiv mit Themen, die für jeden Mitarbeiter relevant sind. Dabei betrachten wir es – wie durch ein Prisma – aus vielen unterschiedlichen Blickwinkeln und in all seinen Facetten. Um das Fokusthema auch optisch kenntlich zu machen, bekommt es in jeder Ausgabe seine eigene Farbe aus dem Lichtspektrum. Diesmal: Die Farbe Grün.

Auf Mission: Fokusfarbe Grün

Aus Licht machen wir Lebensqualität – das ist unsere Mission und treibt uns an. Deshalb haben wir in dieser Ausgabe der Prisma Grün zur Fokus-Farbe gewählt. Denn Grün steht für Wachsen und Gedeihen, für Frische, Natürlichkeit und Jugend – für das Leben selbst. Grün wirkt entspannend und beruhigend. Als Signalfarbe bezeichnet Grün das Positive und Unproblematische. Es wird benutzt, um Vorgänge zu kennzeichnen, die funktionieren oder erlaubt sind. Dafür stehen das grüne Licht an der Ampel, in Funktionslichtern oder Bedientasten an technischen Geräten.

Grün ist – wie die Natur – ausgesprochen vielfältig: Keine andere Farbe sehen wir in so vielen Nuancen. Sie alle liegen im Wellenlängenbereich von etwa 490 bis 560 Nanometern. Auch auf der symbolischen Ebene ist Grün facettenreich: Die Farbe steht im westlichen Kulturkreis für üppige Vegetation und Fruchtbarkeit, in China versinnbildlicht sie das Weibliche. Manchmal schwingt allerdings auch das Unreife in der Farbe Grün mit: Das zeigen Redewendungen wie „grün hinter den Ohren“ oder „Grünschnabel“.

Skurrile Fakten zur Farbe Grün:

  • Die Vulkanier bei „Star Trek“ haben grünes Blut. Im Gegensatz zum menschlichen Lebenssaft enthält das Blut von Mr. Spock und Co. Kupfer statt Eisen.
  • Angeblich hat der Künstler Andy Warhol ausschließlich grüne Unterhosen getragen.
  • Auch außerhalb Irlands wird der irische Nationalfeiertag St. Patrick's Day gefeiert – in der Nationalfarbe Grün. In Chicago wird zu diesem Anlass sogar der Chicago River grün eingefärbt.
  • Der grüne Blitz ist ein seltenes atmosphärisch-optisches Phänomen, das bei Sonnenauf- oder -untergang am oberen Rand der Sonne zu sehen ist.
  • Anders als bei Insekten, Reptilien und Vögeln kommt die Farbe Grün bei Säugetieren nicht vor. Selbst bei der Grünen Meerkatze lässt sich nur mit viel gutem Willen ein olivgrüner Schimmer erkennen.