Die Farbe Blau


Jede Ausgabe der neuen Prisma ordnen wir einer Farbe aus dem Lichtspektrum zu. Erfahren Sie mehr über das Farbkonzept und die aktuelle Fokus-Farbe Blau.

Wir widmen jeder Ausgabe unseres neuen Mitarbeitermagazins ein Fokusthema. Es beschäftigt sich intensiv mit Themen, die für jeden Mitarbeiter relevant sind. Dabei betrachten wir es – wie ein Prisma – aus vielen unterschiedlichen Blickwinkeln und in all seinen Facetten. Um das Fokusthema auch optisch kenntlich zu machen, bekommt es in jeder Ausgabe seine eigene Farbe aus dem Lichtspektrum.  

Digitalisierung: Fokusfarbe Blau

Warum haben wir uns in der ersten Prisma-Ausgabe zum Thema Digitalisierung für die Farbe Blau entschieden? Blau gilt als die Farbe der Innovation. Sie regt Kreativität und das Finden neuer Lösungsstrategien an. Diesen Effekt konnten kanadische Forscher in experimentellen Hirnleistungstests erkennen. Sie ließen ihre Probanden dafür an einem Computer verschiedene Hirnleistungstests absolvieren. Mal war dessen Hintergrund des Bildschirms blau, mal rot oder weiß. Dabei zeigte sich, dass die Farbe Blau die Kreativität steigerte und innovative Ideen förderte. Blau signalisiere Sicherheit, so die Schlussfolgerung der Forscher, und ermutige so, außerhalb des gewohnten Rahmens zu denken.

Weitere interessante Fakten zur Farbe Blau:

  • Blaues Licht umfasst eine Wellenlänge von 430 nm bis 490 nm.
  • Blau ist die Lieblingsfarbe der Deutschen, sowohl bei Frauen als auch bei Männern.
  • Blau gilt als typische Business-Farbe. Viele Unternehmen und Marken setzen für ihr Corporate Design auf vertrauensvoll wirkendes Blau.
  • In der Farbtherapie wird Blau zur Behandlung von Migräne, Halsbeschwerden, fieberhaften Erkrankungen und Rückenschmerzen eingesetzt.
  • In orientalischen Ländern werden Türen und Fenster blau gestrichen, um die guten Geister und Götter auf sich zu lenken.
  • Schon die alten Ägypter trugen viel blauen Schmuck, der heilende Wirkung haben sollte.
  • In China symbolisiert Blau die Mächte des Himmels und der Unsterblichkeit.